Erfolgsgeschichte Audio Streaming Start-up

August 6, 2020
Kristina Juse
Mit der wachsenden Popularität digitaler Audioprodukte mussten Medienverlage ihre Prozesse aktualisieren. Für unseren Kunden waren das auch zwei seiner Kerngeschäftsfunktionen: Audioproduktion und Buchhaltung.

Projekttyp

Die Tools, die wir für sie entwickelt haben, haben dazu beigetragen, die Qualitätskontrolle zwischen digitalen Produkten und digitalen Distributoren sicherzustellen und den Grundstein für die Erweiterung ihrer Funktionen zu legen, einschließlich der Audioverarbeitung, die zur Erstellung von Sprache zu Text führen kann, ohne dass ein zusätzliches Tool erforderlich ist.

Vorbereitung auf die Skalierung eines reinen E-Business: Erstellen einer Infrastruktur für das Kerngeschäft (Audioproduktions- und Buchhaltungsplattform) und deren Automatisierung.

Verwendete Technologien

  • Ruby on Rails
  • React
  • Postgres

Benutzergruppen

  • Führungsteam
  • Audioproduzenten
  • Vorleser
  • Lektoren
  • Audioingenieure

Probleme

Manuelle, kleinschrittige, dennoch wichtige Prozessschritte , die von den Vorlesern erledigt werden mussten, z.B. Manuelles Kopieren von Audiodaten in verschiedene Ordner
Mangelnde Datenqualität und nicht synchronisierte Datenquellen
Begrenzung des Umfangs der Audioproduktion durch oben genannte Probleme
Manuelles Verfolgen des Produktionsstatus für das Management Keine einzige Quelle der Daten-Wahrheit: Die Daten werden auf verschiedene Dokumente und Plattformen verteilt (Trello, Google Doc, Nextcloud,…).

Lösung

Eine Plattform als einzige Quelle der Wahrheit
Beseitigen der Benutzerfehler, indem Konventionen von der Software vorgegeben werden
Grundsteinlegung für die Skalierung: Automatisierte Qualitätskontrolle (Audioverarbeitung, Sprachausgabe,…)

KPI

Umsatz

Projektdauer

8 Monate+

KONTAKT

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kristina Juse, Produktverantwortliche und Co-Gründerin von compose.us

Tel: +49 871 20667080
Email: kristina.juse@compose.us